Sonntag, 11. Februar 2018

Happy Birthday - Stampin´ Blends vs. Aquarellstifte

Hallöchen,

hier liegt schon wieder Schnee... deshalb hab ich versucht etwas Farbe in den weißen Tag zu bringen.
Meine Stampin´ Blends sind gestern gekommen... ich hab dann auch gleich getestet, einmal mit den Aquarellstiften und auch mit den Blends:



Für diese Karte habe ich die Blends benutzt, leider konnte ich die Farben nicht mit dem Farbaufheller verblenden, da dieser aktuell auf Nachlieferung steht. ;-) 
Ich mag es aber auch so.
Das Designerpapier im Hintergrund die Geburtstagssoirree".



Diese Karte habe ich mit dem Aquarellstift coloriert, auf das verwischen mit dem Wassertankpinsel hab ich hier verzichtet, wäre aber eine weitere Möglichkeit.
Das Designerpapier ist die "Blütenfantasie". Dazu habe ich noch die selbstklebenden Pailletten verwendet.

Für kräftiges Colorieren finde ich die Blends klasse. Die Stifte haben zwei unterschiedliche Spitzen und pro Farbe gibt es immer zwei Farbnuancen. Die Blends sind auf Alkoholbasis.

Bei den Aquarellstiften kann dezent coloriert werden und durch das Verwischen der Farben mit Wasser entsteht ein wunderschöner Look. Für "romantische" Stempelmotive nutze - ich persönlich - die Aquarellstifte sehr gerne.

Wie coloriert ihr eure Motive?

Ich wünsche euch einen tollen Karnevalssonntag mit 

viel Helau und Alaaf.


Liebe Grüße
Claudia